Hl. Messe am St. Sebastianus-Tag

Liebe Schützenbrüder,

ergänzend zum Auszug aus den aktuellen Pfarrnachrichten, folgende Informationen:

Es wird nur die Fahne der Sebastianusgemeinschaft teilnehmen.
Eine offizielle/einheitliche Beteiligung der Vereine ist nicht beabsichtigt.
Aus den meisten Vereinen werden auf freiwilliger Basis Vertreter der Vorstände und ggf. weitere Schützen (jeweils ohne Uniform) anwesend sein.

Wie in den Pfarrnachrichten beschrieben sind alle interessierten Schützen herzlich eingeladen sich im Pfarrbüro anzumelden.

Die Hl. Messe wird hier Live übertragen.

Auszug aus den Pfarrnachrichten:

St. Sebastianus-Tag am Sonntag, 24. Januar 2021

Eigentlich würden wir am Sonntag, 24. Januar den St. Sebastianus-Tag der Schützen feiern.

Das ist allerdings (aus bekannten Gründen) in diesem Jahr nicht möglich.

Um 9.30 Uhr feiern wir in der Basilika eine hl. Messe zu Ehren des hl. Sebastian, die wir im Internet übertragen.
Musikalisch wird die Messfeier von einem Bläserquartett der Vorsitzenden unserer Musikvereine gestaltet.

Die Hl. Messe beginnt um 9.30 Uhr in der Basilika und ist nach Voranmeldungen (Tel. 02761/71124) für jedermann
zugänglich.

Auch die Schützen sind herzlich eingeladen!

Schützengruß
Euer Vorstand

Ein Stutenmann für jedes Kind – Schützenverein Wegeringhausen beschenkt Kindergarten und Grundschule

Große Freude herrschte am Sankt Martinstag bei den Kindern des Sonnenkindergartens sowie der Gräfin-Sayn-Schule in  Hützemert:

Die Vorstandsmitglieder Timo Bock und Dieter Vollmer überbrachten im Auftrag des St. Hubertus Schützenvereins Wegeringhausen 1898 e.V. große Körbe voller Stutenmänner für alle Kindergarten- und Grundschulkinder in Hützemert.

Seit vielen Jahren wird  der traditionelle Martinszug, der von Wegeringhausen nach Hützemert geht, von der Elternschaft der Grundschule organisiert. Aufgrund der derzeitigen Coronasituation konnte dieser nun nicht stattfinden.

Daher beschlossen die Schützen, ihre diesjährige Spende für einen guten Zweck den Kindern zugutekommen zu lassen.

Standortleitung Kirstin Kreis freute sich sehr über diese Aktion: „So konnten wir mit den Kindern den Martinstag in allen Klassen  gebührend feiern.“

-Text von Kirstin Kreis-

+++ABGESAGT+++ Herbstversammlung am 23. Oktober 2020 +++ABGESAGT+++

Liebe Schützenbrüder,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir die geplante Herbstversammlung am 23.10.2020 absagen müssen.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der COVID-19 Pandemie könnten wir die Versammlung nicht im geplanten Rahmen stattfinden lassen.

Wir bitten um Euer Verständnis, beleibt gesund!

Der Vorstand

 

Aktion “Volltreffer – Doppelte Mitgliedschaft 2020” der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen

Seit 2015 unterstützt die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG mit ihrer Aktion „Volltreffer –  doppelte Mitgliedschaft zahlt sich aus” eingetragene Schützenvereine und -bruderschaften, die eine aktive Geschäftsverbindung zur Bank unterhalten und deren Schützenkönig mindestens ein Jahr Mitglied der Genossenschaft ist, mit einer Spende in Höhe von 750 Euro. Diese Spende käme in diesem Jahr keinem Verein zugute, da es keine neuen Schützenkönige geben wird.

Deshalb leistet das Kreditinstitut in diesen besonderen Zeiten einen aktiven Beitrag, um den Schützenvereinen bei der Sicherung ihrer Existenz zu helfen.

Gemeinsam sind wir stark

21.000 Euro hat die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG an insgesamt 28 Schützenvereine aus dem Geschäftsgebiet verteilt. Die Spende überreichte Marco Heinemann, Vorstandsmitglied der Volksbank stellvertretend an Fabian Kubsch, 1. Vorsitzender des St. Josef-Schützenvereins Rehringhausen. Bei der Spendenübergabe machte Kubsch deutlich, dass die finanzielle Lage der Schützenvereine durch die coronabedingte Absage aller Großveranstaltungen bis 31.08.2020 ein großes Problem darstellt. Er bedankte sich bei der Volksbank für die Spende.

Auch der St.-Hubertus Schützenverein Wegeringhausen 1898 e.V. zählt zu den Empfängern und bedankt sich recht herzlich bei der Volksbank für die Unterstützung.