Ostern – Schützen sagen DANKE!

Liebe Schützenbrüder und Freunde,

auch wir möchten uns an der Aktion, die über die gesamte Sebastianusgemeinschaft und den Oberbergischen Schützenbund hinaus inzwischen bundesweite Kreise ziehen dürfte, beteiligen und würden uns über zahlreiche Unterstützer sehr freuen.

Bitte hängt morgen (Karsamstag) um 17.00 Uhr Eure Fahnen raus.

Jeder für sich selbst aber in der Sache vereint 💪.
Gerne dürft Ihr auch ein entsprechendes Foto posten.

Wir wünschen Euch und Euren Familien an dieser Stelle ein frohes und gesegnetes Osterfest und dass Ihr gesund bleibt.

Absage der Delegiertenversammlung

Offizielle Mitteilung des OSB:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

wie vom Leitungsstab des Oberbergischen Kreises hervorgeht, gibt es nunmehr auch im Oberbergischen Kreis 2 bestätigte Fälle einer Infektion mit SARS-CoV-2.
Es wurde daher die dringende Empfehlung ausgesprochen, die Delegiertenversammlung des Oberbergischen Schützenbundes vorerst abzusagen.
Da dies nach der derzeitigen Risiko- und Verantwortungs-Lage eine sinnvolle und angemessene Vorgehensweise ist, auch in Bezug auf sehr gering zu erwartende Teilnehmerzahl, kommt der Oberbergische Schützenbund nach Absprache mit dem ausrichtenden Verein, dem SV Wegeringhausen, dieser Empfehlung nach und sagt die Delegiertenversammlung für den kommenden Samstag in Drolshagen ab und bittet hierfür um Verständnis.
Der Bundesvorstand ist bemüht, einen neuen Termin zu finden, der dann in Absprache mit dem Krisenmanagement des Oberbergischen Kreises bekannt gegeben wird.
Es wird darauf hingewiesen, dass hierbei die Vierwochenfrist lt. Satzung ggf. nicht eingehalten werden kann.